RECHTLICHER HINWEIS UND ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE: www.sandbeds.com €XNUMX

I. INFORMACIÓN ALLGEMEINES

En cumplimiento con el deber de información dispuesto en la Ley 34/2002 de Servicios de la Sociedad de la Información y el Comercio Electrónico (LSSI-CE) de 11 de julio, se moderitan a Continuación los siguientes datos de información general de est sitio ::
www.sandbeds.com €XNUMX
Das Eigentum an dieser Website, www.sandbeds.com (im Folgenden Website genannt) wird gehalten von:
SANDBEDS BC SL, mit NIF: B01590009, dessen Vertreter ist: CESAR MAYOL SERRA, und dessen Kontaktdaten sind:
Adresse: Avenida DE PORTMANY, N.76
Sant Antoni de Portmany
07820
Illes Balears
Spanien
Kontakt-E-Mail: info@sandbeds.com €XNUMX

II. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Der Zweck der Bedingungen: Die Website

Der Zweck dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden: Bedingungen) besteht darin, den Zugang und die Nutzung der Website zu regeln. Für die Zwecke dieser Bedingungen wird unter der Website Folgendes verstanden: das äußere Erscheinungsbild der Bildschirmoberflächen, sowohl statisch als auch dynamisch, dh der Navigationsbaum; und alle Elemente, die sowohl in die Bildschirmoberflächen als auch in den Navigationsbaum integriert sind (in
im Folgenden: Inhalt) und alle Dienste oder Online-Ressourcen, die den Benutzern angeboten werden können (im Folgenden: Dienste).
www.sandbeds.com behält sich das Recht vor, die Darstellung und Konfiguration der Website und der darin enthaltenen Inhalte und Dienste jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Der Benutzer erkennt an und akzeptiert, dass er jederzeit eines dieser integrierten Elemente unterbrechen, deaktivieren und / oder abbrechen kann.
auf der Website oder Zugriff auf sie.
Der Zugang zu einer Website, die allgemein gültig ist, ist kostenlos, und es ist unabdingbar, dass die Kosten für die Weitergabe der Kosten für die Weitergabe der Kosten für die Weitergabe der Kosten für die Weitergabe der Kosten für die Weitergabe der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten für die Erhebung der Kosten Der Beweis für den Zugang zu Usuario.

Der Benutzer

Der Zugriff, die Navigation und die Nutzung der Website sowie die Bereiche, in denen zwischen den Benutzern und dem Benutzer interagiert werden kann, und z. B. Kommentare und / oder Blogging-Bereiche, verleihen dem Benutzer den Zustand, für den sie akzeptiert werden, ab wann Sie beginnen mit dem Surfen auf der Website, allen hier festgelegten Bedingungen sowie deren nachfolgenden Änderungen, unbeschadet der Anwendung der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen von
Obligatorische Einhaltung je nach Fall. In Anbetracht der Relevanz des Vorstehenden wird dem Benutzer empfohlen, diese bei jedem Besuch der Website zu lesen.
Die Website bietet eine große Vielfalt an Informationen, Diensten und Daten. Der Benutzer übernimmt seine Verantwortung für die korrekte Nutzung der Website. Diese Verantwortung erstreckt sich auf:

 Eine Nutzung der Informationen, Inhalte und / oder Dienste und Daten, die von angeboten werden, ohne dass dies der Fall ist
Im Widerspruch zu den Bestimmungen dieser Bedingungen können das Gesetz, die Moral oder die öffentliche Ordnung oder auf andere Weise die Rechte Dritter oder den Betrieb der Website verletzen.
 Die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der vom Benutzer bereitgestellten Informationen in den Formularen, die für den Zugriff auf bestimmte von der Website angebotene Inhalte oder Dienste ausgestellt wurden. In jedem Fall wird der Benutzer unverzüglich über alle Tatsachen informiert, die die missbräuchliche Verwendung der in diesen Formularen registrierten Informationen ermöglichen, wie z. B. Diebstahl, Verlust oder unbefugter Zugriff auf Kennungen und / oder Passwörter, um fortzufahren mit ihrer sofortigen Stornierung.
www.sandbeds.com behält sich das Recht vor, alle Kommentare und Beiträge zurückzuziehen, die gegen das Gesetz, die Achtung der Würde der Person, die diskriminierend, fremdenfeindlich, rassistisch, pornografisch, spammig sind, die Jugend oder Kindheit, die Ordnung oder die öffentliche Sicherheit bedrohen oder die in seiner Meinung nach nicht zur Veröffentlichung geeignet.
Auf jeden Fall www.sandbeds.com ist nicht verantwortlich für Meinungen, die von Benutzern in Kommentaren oder anderen Blogging- oder Beteiligungstools geäußert werden, die möglicherweise vorhanden sind.

Der bloße Zugriff auf diese Website impliziert keine Art von Geschäftsbeziehung zwischen www.sandbeds.com und der Benutzer.
Diese Website richtet sich stets an die geltenden Gesetze und richtet sich an alle Personen, unabhängig von ihrem Alter, die auf die Seiten der Website zugreifen und / oder diese durchsuchen können.
Die Website richtet sich hauptsächlich an Benutzer mit Wohnsitz in Spanien.
www.sandbeds.com gewährleistet nicht, dass die Website den Gesetzen anderer Länder ganz oder teilweise entspricht. Wenn der Benutzer seinen Wohnsitz oder Wohnsitz an einem anderen Ort hat und beschließt, auf die Website zuzugreifen und / oder zu navigieren, wird er dies in eigener Verantwortung tun, er muss sicherstellen, dass dieser Zugang und diese Navigation den für ihn geltenden lokalen Gesetzen entsprechen. nicht vorausgesetzt www.sandbeds.com jegliche Haftung, die sich aus einem solchen Zugriff ergeben könnte.

III. ACCESO Y NAVEGACIÓN EN EL SITIO WEB: AUSSCHLIESSLICH DE GARANTÍAS Y RESPONSABILIDAD

www.sandbeds.com garantiert weder die Kontinuität, Verfügbarkeit und Nützlichkeit der Website noch der Inhalte oder Dienste. www.sandbeds.com wird alles tun, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten, ist jedoch nicht dafür verantwortlich oder garantiert, dass der Zugriff auf diese Website nicht ununterbrochen oder fehlerfrei ist.
Sie ist auch nicht dafür verantwortlich oder garantiert, dass die Inhalte oder Software, auf die über diese Website zugegriffen werden kann, fehlerfrei sind oder das Computersystem des Benutzers (Software und Hardware) beschädigen. Auf keinen Fall www.sandbeds.com haftet für Verluste, Schäden oder Schäden jeglicher Art, die sich aus dem Zugriff, der Navigation und
Nutzung der Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf solche, die durch Computersysteme oder durch die Einführung von Viren verursacht werden.
www.sandbeds.com ist nicht verantwortlich für Schäden, die Benutzern durch unsachgemäße Nutzung dieser Website entstehen können. Insbesondere haftet sie in keiner Weise für eventuell auftretende Stürze, Unterbrechungen, Ausfälle oder Mängel der Telekommunikation.

IV. DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND DATENSCHUTZ

Unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften www.sandbeds.com verpflichtet sich, die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die dem Risiko der erhobenen Daten angemessen sind.

Gesetze, die diese Datenschutzrichtlinie enthalten

Diese Datenschutzerklärung entspricht den geltenden spanischen und europäischen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten im Internet. Insbesondere werden die folgenden Regeln eingehalten:

 Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten (RGPD).
 Organisches Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten (LOPD).
 Königliches Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember, mit dem die Bestimmungen zur Entwicklung des Organgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten (RDLOPD) genehmigt werden.
 Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (LSSI-CE).
 Organisches Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember über Datenschutz und Gigitalgarantien (LOPDGDD)

Identität der Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf www.sandbeds.du isst:
SANDBEDS BC SL, versehen mit NIF: B01590009, dessen Vertreter ist: CESAR MAYOL SERRA (im Folgenden auch für die Behandlung verantwortlich). Ihre Kontaktdaten lauten wie folgt:
Adresse: Avenida DE PORTMANY, N.76
Sant Antoni de Portmany 07820 Illes Balears Spanien
E–Mail Kontaktinformation @sandbeds.com €XNUMX

Registrierung personenbezogener Daten

Die über die Formulare auf seinen Seiten gesammelten personenbezogenen Daten werden unter der Verantwortung des für die Behandlung Verantwortlichen in eine automatisierte Datei eingegeben, um die zwischen www.sandbeds.com und dem Benutzer oder die Aufrechterhaltung der Beziehung, die
Es wird in den Formularen festgelegt, die es ausfüllt, oder um eine Anfrage oder Konsultation davon zu bearbeiten.

Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Behandlung der personenbezogenen Daten des Nutzers unterliegt den folgenden in Artikel 5 der RGPD enthaltenen Grundsätzen:


 Grundsatz der Rechtmäßigkeit, Loyalität und Transparenz: Die Zustimmung des Nutzers ist jederzeit erforderlich, bevor vollständig transparente Informationen über die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben werden, vorliegen.
 Grundsatz der Zweckbeschränkung: Personenbezogene Daten werden für bestimmte, explizite und legitime Zwecke erhoben.
 Prinzip der Datenminimierung: Die erhobenen personenbezogenen Daten sind nur diejenigen, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unbedingt erforderlich sind.
 Grundsatz der Richtigkeit: Personenbezogene Daten müssen zutreffend und stets aktuell sein.
 Grundsatz der Begrenzung der Aufbewahrungsfrist: Personenbezogene Daten werden nur so gespeichert, dass der Benutzer für die für seine Behandlung erforderliche Zeit identifiziert werden kann.
 Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit: Personenbezogene Daten werden so behandelt, dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleistet ist.
 Grundsatz der proaktiven Verantwortung: Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist dafür verantwortlich, dass die oben genannten Grundsätze eingehalten werden.

Kategorien personenbezogener Daten

Die Kategorien von Daten, die in www.sandbeds.com sind nur identifizierende Daten. In keinem Fall werden besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne von Artikel 9 RGPD verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Behandlung personenbezogener Daten

Die rechtliche Grundlage für die Daten der Personale und die Zustimmung.
www.sandbeds.com verpflichtet sich, die ausdrückliche und nachprüfbare Zustimmung des Nutzers für die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke einzuholen. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung ist ebenso einfach wie die Erteilung. Der Widerruf der Einwilligung bedingt in der Regel nicht die Nutzung der Website. Bei Gelegenheiten, in denen der Benutzer seine Daten über Formulare zur Verfügung stellen muss oder kann, um Anfragen zu stellen, Informationen anzufordern oder aus Gründen im Zusammenhang mit der
Inhalt der Website, Sie werden informiert, falls die Fertigstellung einer dieser obligatorisch ist, da sie für die korrekte Entwicklung des durchgeführten Vorgangs wesentlich sind.

Zweck der Behandlung, für die die personenbezogenen Daten bestimmt sind

Personenbezogene Daten werden von www.sandbeds.com, um die zwischen der Website und dem Benutzer eingegangenen Verpflichtungen zu erleichtern, zu beschleunigen und zu erfüllen oder die Beziehung aufrechtzuerhalten, die in den Formularen festgelegt ist, die dieser ausfüllt, oder um einer Anfrage oder Anfrage nachzukommen.
Ebenso können die Daten zu kommerziellen Zwecken der Personalisierung, betrieblichen und statistischen sowie Aktivitäten des Unternehmenszwecks von www.sandbeds.com de sowie zur Extraktion, Speicherung von Daten und Marketingstudien zur Anpassung der dem Benutzer angebotenen Inhalte sowie zur Verbesserung der Qualität, des Betriebs und der Navigation der Website.
Zum Zeitpunkt des Erhalts der personenbezogenen Daten wird der Benutzer über den spezifischen Zweck oder die Zwecke der Behandlung informiert, für die die personenbezogenen Daten verwendet werden. das heißt, von der Verwendung oder den Verwendungen, die für die gesammelten Informationen gegeben werden.

Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden nur für die für die Behandlung erforderliche Mindestzeit und in jedem Fall nur für den folgenden Zeitraum gespeichert: Die zur Einhaltung der vertraglichen Aktivitäten erforderliche Zeit oder bis der Benutzer die Löschung beantragt.

Wenn die personenbezogenen Daten erfasst werden, wird der Nutzer über den Zeitraum informiert, in dem die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, über die Kriterien, anhand derer dieser Zeitraum ermittelt wurde.

Empfänger personenbezogener Daten

Die persönlichen Daten des Benutzers werden an die folgenden Empfänger oder Empfängerkategorien weitergegeben.
Die persönlichen Daten des Benutzers werden nicht an Dritte weitergegeben.
En cualquier caso, en el momento en que se obtengan los datos personales, se informará al Usuario acerca de los destinatarios o las categoryías de destinatarios de los datos personales.

Persönliche Informationen von Minderjährigen


Unter Beachtung der Bestimmungen der Artikel 8 der RGPD und 13 der RDLOPD können nur Personen über 14 Jahren ihre Zustimmung zur rechtmäßigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten über www.sandbeds.com. Bei Minderjährigen unter 14 Jahren ist für die Behandlung die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich, die nur als rechtmäßig angesehen wird
soweit sie es genehmigt haben.

Geheimhaltung und Sicherheit personenbezogener Daten

www.sandbeds.com verpflichtet sich, die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die dem Risiko der erhobenen Daten angemessen sind, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten und versehentliche Zerstörung, Verlust oder Änderung oder unrechtmäßig übermittelte personenbezogene Daten zu vermeiden, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden, oder unbefugte Kommunikation oder Zugriff auf diese Daten.
Die Website ist (Secure Socket Layer) SSL-Zertifikat besitzt, die sicherstellt, dass persönliche Daten sicher übertragen werden und vertraulich ist, wobei die Übertragung von Daten zwischen dem Server und dem Benutzer, und dem Feedback, vollständig verschlüsselt oder verschlüsselte .
Da jedoch www.sandbeds.com kann die Undurchsetzbarkeit des Internets oder die vollständige Abwesenheit von Hackern oder anderen, die in betrügerischer Absicht auf personenbezogene Daten zugreifen, nicht garantieren, der Datenverantwortliche verpflichtet sich, den Benutzer unverzüglich zu benachrichtigen, wenn eine Datenschutzverletzung auftritt persönlich, dass
ist wahrscheinlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen. Nach den Bestimmungen von Artikel 4 der RGPD wird unter einer Verletzung der Sicherheit personenbezogener Daten jede Sicherheitsverletzung verstanden, die zur Zerstörung, zum Verlust oder zur versehentlichen oder rechtswidrigen Änderung personenbezogener Daten führt, die übertragen, aufbewahrt oder anderweitig verarbeitet werden, oder als unbefugte Kommunikation oder Zugriff auf diese Daten.
Die personenbezogenen Daten werden von der für die Behandlung verantwortlichen Person vertraulich behandelt, die sich verpflichtet, durch eine rechtliche oder vertragliche Verpflichtung zu informieren und zu garantieren, dass diese Vertraulichkeit von ihren Mitarbeitern, Mitarbeitern und jeder Person, der die Informationen zugänglich gemacht werden, respektiert wird ...

Rechte aus der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Benutzer kann die folgenden in der RGPD anerkannten Rechte gegenüber dem für die Behandlung Verantwortlichen ausüben:
 Zugriffsrecht: Es ist das Recht des Benutzers, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob
www.sandbeds.com Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet oder nicht und, falls ja, Informationen über Ihre spezifischen personenbezogenen Daten und die Behandlung, die www.sandbeds.com gemacht hat oder durchführt, sowie unter anderem die verfügbaren Informationen über die Herkunft dieser Daten und die Empfänger der daraus getätigten oder geplanten Kommunikationen.
 Recht auf Berichtigung: Es ist das Recht des Benutzers, seine personenbezogenen Daten ändern zu lassen, die sich als ungenau oder unter Berücksichtigung der Behandlungszwecke als unvollständig herausstellen.
 Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Es ist das Recht des Nutzers, die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn sie für die Zwecke, für die sie nicht mehr erforderlich sind, die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu erwirken, sofern die geltenden Rechtsvorschriften nichts anderes vorsehen sie wurden gesammelt oder verarbeitet; Der Nutzer hat seine Einwilligung zur Behandlung widerrufen und dies hat keine andere Rechtsgrundlage; Der Benutzer lehnt die Behandlung ab und es gibt keinen anderen legitimen Grund, damit fortzufahren. Die personenbezogenen Daten wurden rechtswidrig verarbeitet. personenbezogene Daten müssen entsprechend gelöscht werden
einer gesetzlichen Verpflichtung; oder die personenbezogenen Daten wurden als Ergebnis eines direkten Angebots von Diensten der Informationsgesellschaft für ein Kind unter 14 Jahren erhalten. Zusätzlich zum Löschen der Daten muss der für die Datenverarbeitung Verantwortliche unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Kosten seiner Anwendung angemessene Maßnahmen ergreifen, um die für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Verantwortlichen über die Aufforderung des Interessenten zu informieren, einen Link zu diesen personenbezogenen Daten zu löschen .
 Recht auf Einschränkung der Behandlung: Es ist das Recht des Benutzers, die Verarbeitung seiner persönlichen Daten zu beschränken. Der Nutzer hat das Recht, die Beschränkung der Behandlung zu erwirken, wenn er die Richtigkeit seiner personenbezogenen Daten bestreitet; die Behandlung ist rechtswidrig; Die für die Behandlung verantwortliche Person benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr, der Benutzer benötigt sie jedoch, um Ansprüche geltend zu machen. und wenn der Benutzer der Behandlung widersprochen hat.
 Recht auf Datenübertragbarkeit: Falls die Behandlung automatisiert durchgeführt wird, hat der Benutzer das Recht, von der für die Behandlung verantwortlichen Person ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das allgemein verwendet und mechanisch gelesen wird. und sie an einen anderen für die Behandlung Verantwortlichen weiterzuleiten. So lange wie
Wenn dies technisch möglich ist, überträgt die für die Behandlung verantwortliche Person die Daten direkt an die andere verantwortliche Person.
 Widerspruchsrecht: Es ist das Recht des Nutzers, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht durchzuführen oder die Behandlung durch einzustellen.
 Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf der Grundlage der
Automatisierte Verarbeitung, einschließlich Profilerstellung: Es ist das Recht des Benutzers, nicht Gegenstand einer individuellen Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einschließlich Profilerstellung beruht, sofern die geltenden Rechtsvorschriften nichts anderes vorsehen. Somit kann der Benutzer seine Rechte durch schriftliche Mitteilung an den Datenverantwortlichen mit der Referenz "RGPD-" ausüben, in der Folgendes angegeben ist:
 Name, Nachname des Benutzers und Kopie des DNI. In den Fällen, in denen eine Vertretung zugelassen ist, ist auch die Identifizierung der Person, die den Benutzer vertritt, sowie das Dokument, aus dem die Vertretung hervorgeht, mit denselben Mitteln erforderlich. Die Fotokopie des DNI kann durch andere rechtsgültige Mittel ersetzt werden, die die Identität nachweisen.
 Anfrage mit den spezifischen Gründen für die Anfrage oder Informationen, auf die Sie zugreifen möchten.
 Adresse für Benachrichtigungszwecke.
 Datum und Unterschrift des Antragstellers.
 Jedes Dokument, das die von Ihnen gestellte Anforderung belegt.
Dieser Antrag und jedes andere angehängte Dokument können an die folgende Adresse und / oder E-Mail-Adresse gesendet werden:
Postanschrift: Avenida DE PORTMANY, N.76
Email Info @sandbeds.com €XNUMX

Links zu Websites Dritter


Die Website kann Hyperlinks oder Links enthalten, die den Zugriff auf Webseiten Dritter außer www.sandbeds.com und werden daher nicht von www.sandbeds.com. Die Eigentümer dieser Websites haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und sind jeweils selbst für ihre eigenen Dateien und ihre eigenen Datenschutzpraktiken verantwortlich.

Ansprüche vor der Aufsichtsbehörde

Für den Fall, dass der Nutzer der Ansicht ist, dass bei der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten ein Problem oder ein Verstoß gegen die geltenden Vorschriften vorliegt, hat er das Recht auf wirksamen gerichtlichen Schutz und insbesondere auf Einreichung einer Klage bei einer Kontrollbehörde in dem Staat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz, Arbeitsort oder Arbeitsort haben
mutmaßliche Zuwiderhandlung. Im Falle Spaniens ist die Kontrollbehörde die spanische Datenschutzbehörde (http://www.agpd.es).

Akzeptanz und Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Es setzt voraus, dass der Benutzer gelesen hat, und sind zufrieden mit den Bedingungen auf den Schutz personenbezogener Daten in dieser Datenschutzrichtlinie enthalten und die Verarbeitung personenbezogener Daten übernehmen, so dass der Controller, um es in das gehen kann Form, während der Fristen und für die angegebenen Zwecke. Die Nutzung der Website impliziert die Annahme der Datenschutzerklärung derselben.
www.sandbeds.com behält sich das Recht vor, seine Datenschutzrichtlinie nach eigenen Kriterien oder aufgrund einer Änderung der Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Lehre der spanischen Datenschutzbehörde zu ändern. Änderungen oder Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie werden dem Benutzer nicht ausdrücklich mitgeteilt. Benutzer wird empfohlen
Überprüfen Sie diese Seite regelmäßig auf die neuesten Änderungen oder Aktualisierungen.
Diese Datenschutzrichtlinie wurde am 17. Juni 2020 aktualisiert, um sie an die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der EU anzupassen freier Verkehr dieser Daten (RGPD).